Aufgaben und Ziele

Betroffene unterstützen durch :

  • monatliche Gruppentreffen zum Informations- und Erfahrungsaustausch, um so z.B. der Isolation des Einzelnen entgegenzuwirken
  • regelmäßige Vortragsabende zu krankheitsspezifischen Themen
  • Besuche der Patienten in Kliniken und / oder Zuhause
  • Verbesserung des Patientenumfeldes auf den entsprechenden Stationen in der Universitätsklinik Münster

Kontaktstelle für Betroffene sein durch :

  • persönliche bzw. telefonische Informations- und Beratungsmöglichkeiten über die Geschäftsstelle
  • Versendung von patientengerechten Aufklärungs- und Informationsbroschüren zu unterschiedlichen Krankheitsbildern, Therapien u.ä.
  • Vermittlung von Kontaktadressen, z.B. zu gleichartig Erkrankten, Selbsthilfegruppen vor Ort, universitären Fachabteilungen, zuständigen Studiengruppen, Transplantationszentren und niedergelassenen Onkologen
  • Hilfestellungen in sozialrechtlichen Fragen

Den Ausbau von Knochenmarkspenderdateien unterstützen durch :

  • Aufklärung und Werbung von freiwilligen nichtverwandten Knochenmark- bzw. peripheren Blutstammzellspendern

Die Öffentlichkeit aufklären durch :

  • Informationsstände, Veranstaltungen und Medien

Sonstige Aktivitäten :

  • z.B. Sommerfeste veranstalten, damit die Normalität und die schönen Seiten des Lebens nicht zu kurz kommen !

 

Selbsthilfevereinigung zur Unterstützung erwachsener Leukämie- und Lymphompatienten (SELP e.V.)
Loerstr. 23, 48143 Münster

Telefon-1 0 25 1 - 98 11 96 60

Fax-1 0 25 1 - 98 11 96 70

emailicon-1   leukaemie-lymphom@selp.de

Sprechzeiten : Di, Mi, Fr 10:oo bis 13:oo Uhr und nach Vereinbarung


Spenden nehmen wir gerne auf unserem Konto bei der Volksbank Münster eG entgegen.
IBAN : DE54 4016 0050 2722 0046 00
Geben Sie bitte bei der Überweisung Name und Adresse für die Zusendung der Spendenquittung an.


SELP e.V. Regionalgruppe Nürnberg - Mittelfranken

Telefon-1 0 91 1 - 41 44 79


Mitglied werden



Gründungsmitglied der
dlh logo 4c druckfaehig neu transparent ORIGINAL